Archiv der Kategorie 'Bonn'

Anti-Atom-Proteste in Aachen, Köln, Bonn und Euskirchen

Aachen / Bonn / Düren / Euskirchen / Köln. Die sich abzeichnende nukleare Katastrophe in Japan treibt in Deutschland die Atomkraft-Gegner auf die Straße. In unzähligen Städten sind für heute (Montag, 14. März 2011) Aktionen angekündigt. Auch in der Region sollen zahlreiche Proteste stattfinden.

Zwei Aktionen in Köln?

Atomkraftgegner rufen für 18 Uhr zu einer Kundgebung am Kölner Dom auf. Bei Facebook wird zudem für eine zeitgleiche Veranstaltung am Rudolfplatz geworben. Die Kölner Grünen rufen dazu auf, an dieser Aktion teilzunehmen.

Proteste in der Region Aachen und im Kreis Düren sowie im Köln-Bonner Umland

In Aachen treffen sich Demonstranten um 18 Uhr am Elisenbrunnen. In Bonn organisiert die „Anti-Atom Gruppe Bonn“ einen „Montagsspaziergang“. Dieser beginnt um 18 Uhr am Bertha von Suttner-Platz (Ecke Belderberg/ Friedrichstr.). Auch in Herzogenrath (Ferdinand-Schmetz-Platz) und Alsdorf (Denkmalplatz) bei Aachen wollen Kernkraftgegner um 18 Uhr protestieren. In Monschau in der Nordeifel ruft dass „Bürgerbündnis gegen Atomkraft“ zu einer Mahnwache vor dem Rathaus auf. Diese beginnt allerdings erst um 18:30 Uhr. Im Köln-Bonner Umland gehen um 18 Uhr in Pulheim (Marktplatz) und Troisdorf-Siglar (Vor dem Netto-Markt / Im Kirchtal 2) Kernkraftgegner auf die Straße. In Düren findet die Aktion auf dem Rathausvorplatz statt, in Jülich (Kreis Düren) auf dem Marktplatz.

Anti-Atom-Demonstration in Euskirchen

In Euskirchen soll ab 17:30 Uhr eine Demonstration unter dem Motto „Fukushima ist überall! – Atomkraftwerke abschalten“ stattfinden. Die Kernkraftgegner treffen sich dort am Bahnhof. In der Kreistadt in der (Vor-) Eifel hatte erst kürzlich eine Atom-Atom-Menschenkette mit mehr als 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stattgefunden. Heute wollen die Demonstranten in die Euskirchener Fußgängerzone ziehen, um wiederum vor dem Wahlkreisbüro des CDU-Bundestagsabgeordneten Detlef Seif den sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie zu fordern.

Eine Übersicht über die angekündigten Aktionen in den verschiedenen Städten gibt es auf http://antiatompiraten.piratenpad.de/demotermine und http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/fukushima.html (mf).

Diesen Beitrag teilen:
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Netvibes
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Yahoo! Buzz
  • Yigg
  • Facebook